So langsam wird es albern. Seit heute gibt es “Tod an der Riviera” bei Amazon nur noch als Taschenbuch. Das eBook wird gar nicht mehr angeboten. Man könnte sich jetzt darüber freuen, dass es zumindest nicht mehr zum falschen Preis zu haben ist. Aber leider wird meine Preisaktion in diesen Tagen damit vollkommen abgewürgt. Vielleicht sieht es morgen ja schon wieder anders aus. Drücken wir die Daumen!

P.S. Bei Epubli und den anderen Shops gibt es das eBook korrekterweise für 99 Cent!