Ich freue mich ja wirklich über jede Rezension. Und bisher habe ich auch das Glück gehabt, dass keine Negativ-Kritik gekommen ist (kann gerne so weiter gehen …). Aber wenn eine Rezi so voller Begeisterung steckt wie die von “Testengel Mona”, dann schlägt das Autorenherz gleich doppelt so laut, und die Arbeit am Nachfolge-Band macht um so mehr Spaß. “Von der ersten Seite an hat mich dieser Krimi gefangen genommen und nicht mehr los gelassen”, schreibt Mona. Genau so soll es sein bei einem guten Krimi. Die ganze Rezension findet Ihr hier, und sie wurde auch schon bei Amazon eingestellt. Danke an Mona für so viel Lob!